Dr. Andrea Gresznaryk

Wer ich bin

Seit 1997 arbeite ich als Fachärztin für Psychiatrie. Ausser Deutsch spreche ich Englisch und Ungarisch.

Ich habe langjährige Erfahrung, sowohl im klinischen, als auch im ambulanten Bereich der Psychiatrie. Bis 2002 war ich Leiterin der akutpsychiatrischen Abteilung eines Budapester Krankehauses (Nyírő Gyula Krankenhaus).

Seit 2002 bin ich im ambulanten Bereich tätig. Ich behandle Klienten mit allerlei psychischen Problemen, darunter Depressionen, Angststörungen, wie zum Beispiel Panikstörung, psychosomatische Beschwerden, Zwangsstörung, generalisierte Angststörung oder Phobien, Burn out, aber auch Patienten, die an Schizophrenie, Suchterkrankungen oder an einer Demenzerkrankung leiden.

Ich biete auch für Patienten mit chronischen Schmerzen bzw. mit schweren körperlichen Erkrankungen regelmässig psychiatrische Unterstützung an. Neben meiner ambulanten Tätitgkeit war ich Jahre lang für die psychiatrische Versorgung in einem Heim für geistig behinderte Menschen und in einem Rehabilitationszentrum für Patienten mit Suchterkrankungen zuständig.

Seit August 2017 arbeite ich als Fachärztin für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin beim Psychosozialen Dienst Burgenland.

Ich bin Wahlärztin. Wahlärzte sind Ärzte ohne Kassen­vertrag, die Verrech­­nung des Honorars erfolgt direkt zwischen Arzt und Pa­tient. Sie haben aber die Mö­glich­keit, die Honorar­note bei Ihrer Sozial­ver­sicher­ung ein­zu­reichen und haben grund­sätzlich An­spruch auf Rück­er­stattung von 80% des Tarifs, den ein Arzt mit Kassen­ver­träg­en für die­selbe Lei­stung erhält.

Share